sincerely-media-oC32cy4x-ZA-unsplash.jpg
Beratung beim

Verkauf von Unternehmen 

Vorbereitung


Ein geplanter Unternehmens- oder auch Beteiligungsverkauf sollte möglichst frühzeitig vorbereitet werden, um gegebenenfalls erforderliche Anpassungsmaßnahmen rechtzeitig vor einer angedachten Transaktion umsetzen zu können.


Im Fokus stehen hier u.a. die klare Positionierung und strategische Ausrichtung des Unternehmens mit nachvollziehbarem Leistungsportfolio und erkennbaren USPs im Zielmarkt, eine Organisations- und Managementstruktur, die eine (schrittweise) Übergabe des Unternehmens ermöglicht wie auch eine transparente gesellschaftsrechtliche Struktur zur Abgrenzung des Akquisitionsobjekts.


Damit wird sowohl die Attraktivität des Unternehmens für potenzielle Erwerber/Partner (und damit auch der erzielbare Veräußerungserlös) erhöht als auch ein reibungsloser Ablauf der Gesprächs- und Verhandlungsführung ermöglicht, ohne dass ggf. erforderliche Anpassungsmaßnahmen den Prozess ins Stocken geraten lassen oder die Transaktion vorübergehend abgebrochen werden muss.

Wir unterstützen bei der Identifikation und Umsetzung erforderlicher Anpassungsmaßnahmen u.a. in den Bereichen

  • Strategische Ausrichtung

  • Positionierung im Markt, Definition von Leistungsportfolio und USPs

  • Optimierung/Anpassung der Organisations- und Managementstruktur

  • Mögliche Ergänzung des Managementteams

wie auch – wo erforderlich unter Einbezug spezialisierter Rechtsanwälte und Steuerberater – im Bereich

  • gesellschaftsrechtlicher und

  • steuerlicher Anpassungen.


Eine Übersicht zu den Besonderheiten, Abläufen, Dos&Don’ts sowie Erfahrungsberichte/Lessons Learned im Zusammenhang mit M&A-Transaktionen vermitteln wir in M&A-Workshops für Unternehmer und Management von Unternehmen mit Interesse an einem - ggf. auch längerfristig anstehenden - Unternehmens- oder Beteiligungsverkauf. Diese Workshops in kleinem Kreise ermöglichen auch ein Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern in informellem Rahmen.


Unsere unternehmensspezifischen Workshops zu Vorbereitungsmaßnahmen, Bewertungsmechanismen, Kriterien zur Auswahl möglicher Interessenten sowie weiteren M&A-relevanten Themen ermöglichen eine gezielte Vorbereitung auf einen möglichen Verkauf. Bei Unternehmen mit mehr als einem Gesellschafter unterstützen solche Workshops bei Teilnahme aller Gesellschafter darüber hinaus auch die Herbeiführung eines einheitlichen Verständnisses der Voraussetzungen, des Ablaufs sowie möglicher Eckpunkte einer angedachten M&A-Transaktion.

Begleitung der Transaktion auf Seiten des Verkäufers


Der Prozess des Unternehmensverkaufs nimmt üblicherweise mehrere Monate in Anspruch und erfordert die Berücksichtigung und Steuerung zahlreicher, für den Verkäufer oftmals wenig bekannter Themen und Abläufe.

 

So sind beispielsweise Bewertungs- und Transaktionsmodelle (fixe und ggf. variable Kaufpreisbestandteile und damit zusammenhängende Bemessung der Zielerreichung), Transaktionsstrukturen (Höhe der Anteile, die - ggf. stufenweise - abgegeben werden) unter Berücksichtigung der rechtlichen und steuerlichen Aspekte sowie Integrationsmodelle mit möglichen Erwerbern/Partnern zu verhandeln und diese in der Folge in einem Vertragswerk abzusichern.

 

Wesentliche Erfolgsfaktoren für einen Unternehmensverkauf sind darüber hinaus ein profundes Verständnis der Werttreiber und potenziellen Erwerbskandidaten sowie ausgeprägte Soft Skills.

Wir begleiten den gesamten Verkaufsprozess mit hohem persönlichen Engagement und der Erfahrung aus zahlreichen Transaktionen, die wir auf Verkäuferseite begleitet haben.

 

Bausteine bei der Transaktionsbegleitung sind dabei u.a.

 

  • Analyse und Diskussion der Unternehmensstrategie, der USPs sowie der Positionierung

  • Evaluierung eines möglichen Unternehmenswerts

  • Research und ggf. Vorsondierung bei geeigneten Käufern/Partnern

  • Aufbereitung der Unterlagen für die Ansprache potenzieller Käufer/Partner (Teaser/Information Memorandum /Präsentationen...)

  • Ansprache potenzieller Käufer/Partner und Austausch zur jeweiligen Interessenslage

  • Begleitung der Gespräche und Verhandlungen

  • Unterstützung im Rahmen der Due Diligence


Bei Interesse an einer Erörterung anstehender M&A-Themen freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme unter legtmann@exg-consulting.com.

Unterstützung Gesellschafter/Management bei Beteiligungsanfragen


Gerne unterstützen wir auch Gesellschafter und Management von Unternehmen, die seitens eines interessierten Käufers auf einen möglichen Verkauf von Unternehmensanteilen angesprochen werden. Sofern eine grundsätzlich interessante Konstellation vorliegt, geht es hier darum, für die Gespräche mit dem potenziellen Käufer gut vorbereitet zu sein und einen erfahrenen Verhandlungspartner an seiner Seite zu haben. Hier unterstützen wir u.a. bei

 

  • der Vorbereitung von Präsentationen und Unterlagen für die Gesprächsführung

  • den Gesprächen zur weiteren Strukturierung einer möglichen Transaktion sowie der Wertfindung

  • der Verhandlung der wesentlichen Vertragskonditionen (Term Sheet/LoI)

  • der Vorbereitung einer Due Diligence

 

 

Vorbereitung und Begleitung von Wachstumsfinanzierungen


Technologieunternehmen mit hohen Wachstumspotentialen unterstützen wir bei der Aufnahme von Investoren zur Finanzierung der weiteren Markterschließung, der Internationalisierung sowie sonstiger Wachstumsschritte. Unsere Tätigkeit umfasst hier u.a.

 

  • Analyse und Diskussion des Geschäfts-/Revenue Modells

  • Unterstützung bei der Erstellung des Business Plans mit detaillierter Finanzplanung

  • Research und Ansprache möglicher Investoren

  • Begleitung bei der Strukturierung der Transaktion und Verhandlungsführung

 

Unsere assoziierten/Netzwerk-Partner mit eigener unternehmerischer und/oder Management-Tätigkeit im ITK-Umfeld bringen darüber hinaus Erfahrung in der Evaluierung von Markteintrittsstrategien und Vertriebsmodellen ein und unterstützen gegebenenfalls bei der Umsetzung.